Die Entscheidung für eine INDUMASCH-Maschine ist eine Entscheidung zugunsten modernster Technik und hoher Qualität.

Damit sämtliche Vorzüge und technische Möglichkeiten der Biegemaschinen schnell und in vollem Umfang genutzt werden können, werden die Bediener im Rahmen professioneller Schulungen innerhalb kürzester Zeit zu echten Experten ausgebildet - effizienter Arbeit mit optimalen Produktionsergebnissen steht damit nichts mehr im Wege!

Sowohl Inhouse-Schulungen, die direkt an der neuen Maschine durchgeführt werden, als auch Trainings in der INDUMASCH-Versuchswerkstatt sind durchführbar. Letzteres bietet sich an, um Mitarbeiter bereits im Vorfeld zu schulen, so dass sie am Tag der Inbetriebnahme bereits mit der INDUMASCH-Lösung vertraut sind.

WICHTIG für Bestandskunden: Neue Projekte oder auch Mitarbeiterwechsel bedeutet KNOW-HOW Mangel/Verlust. Das kostet Produktivität, die Effizienz geht verloren. Die Produktionsergebnisse lassen zu wünschen übrig. LASSEN SIE ES NICHT SO WEIT KOMMEN. Fordern Sie jetzt sofort ein kostenloses und unverbindliches Nachschulungsangebot für Ihre Mitarbeiter an. Unsere Biegeexperten halten Sie auf dem neusten Stand.

SCHULUNG ANFRAGEN

„Die tatsächliche Nähe zu Kunden und Interessenten ist bei uns keine Phrase! INDUMASCH liegt sehr zentral inmitten Deutschlands; die Erreichbarkeit binnen
weniger Stunden spielte und spielt bei der Vergabe von Aufträgen oftmals
das 'Zünglein an der Waage'.“

Peter Sting, Geschäftsführender Gesellschafter

„Ich habe mit meiner Lehre 1976 bereits bei INDUMASCH begonnen. Kontinuität und Verlässlichkeit sind nicht nur für unsere Kunden wichtig, auch für mich.“

Andreas Frevel, Verkaufsleiter Süd

„Geht nicht, gibt’s bei uns nicht. Die Nähe zum Kunden hat bei uns hohe Priorität. Seine individuellen Fertigungsanforderungen zu erfüllen und seinen Wünschen zuvorzukommen: Darum geht es uns!“

Ralf Wagener, Technische Leitung Biegetechnik

„Service ist bei uns keine Phrase! Mit fundierten Know-How tragen wir dazu bei, dass unsere Kunden ausfallsicher produzieren und sich jederzeit auf unsere Lösungen verlassen können.“

Markus Wagener, Servicetechniker

„Wir verstehen unser Handwerk und bieten Maschinen an, hinter denen wir voll und ganz stehen. Erst wenn diese bei uns einwandfrei laufen, verlassen sie unser Haus und
werden in den Fertigungsprozess
unseres Kunden eingebunden.“

Thomas Büdenbender, Technische Leitung Blechverarbeitung